Bilingualer Unterricht

Lernen in zwei Sprachen von Anfang an

 

Die Grundschule an der Feldbergstraße hat sich erfolgreich für das Pilotprojet „Lernen in zwei Sprachen – Bilinguale Grundschule Bayern“ beworben. Der Schulversuch der Stiftung Bildungspakt Bayern und des Bayrischen Bildungsministerium beginnt im kommenden Schuljahr 2015/2016 und wird wissenschaftlich durch den Lehrstuhl von Prof. Dr. Heiner Böttger der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt begleitet.

So findet der Unterricht dann für eine erste Klasse in den Fächern Kunst, Musik und Sport sowie an geeigneter Stelle auch in anderen Bereichen in englischer Sprache statt – natürlich ohne den Vorrang von Deutsch zu gefährden.  Eine besonders qualifizierte Lehrkraft ermöglicht den Kindern einen altersgemäßen, praxisorientierten Zugang mit dem wichtigen Entwicklungsziel das Denk- sowie Sprachvermögen in besonderer Weise zu erweitern.  In den nächsten Jahren wird weiterhin jeweils eine erste Klasse hinzukommen, so dass letztendlich in allen Jahrgangsstufen eine bilinguale Klasse an der Feldberggrundschule etabliert sein soll.

Weitere Informationen:

http://bildungspakt-bayern.de/lernen-in-zwei-sprachen-bilinguale-grundschule-englisch/